Unabhängigkeit versus Verschmelzung

07. - 09.09.2018

Wochenende, freitags ab 18-22:00 Uhr , Samstag 10-20 Uhr, Sonntag 10-16:00 Uhr

 

Für Frauen mitten im Leben, die mit einem Mann erfolgreich erfüllt leben wollen.

 

Beschreibung
Wir sind von Frauen großgezogen worden, die Deutschland entweder wiederaufgebaut haben oder aber von ihren Töchtern. Diese Erfahrung und die dann kommende Emanzipation machten einen Wunsch in uns hörbar, unabhängig von einem Mann zu bleiben. Ob Frauen in einer Beziehung oder auch als Single, viele Frauen haben den Wert Unabhängigkeit als höchsten Wert in ihrem Wertesystem. Das ist weder falsch noch richtig. Es hat nur gewisse Konsequenzen für die Partnerschaft. Warum Verschmelzung, die wir uns doch wünschen, somit verunmöglicht wird, erfahren Sie ganz individuell in diesem Seminar für sich. Und wie Sie, ohne sich selbst aufgeben zu müssen, Ihre Partnerschaft erfüllt leben und erschaffen können. Sie werden mit einem veränderten Bild über sich, Ihren Partner, das andere Geschlecht, Ehe und Partnerschaft aus diesem Wochenende heraus kommen. Freuen Sie sich darauf, nach dem Seminar die neuen Erkenntnisse im Handeln erfolgreich umzusetzen. Neugierig? Gute Voraussetzung. Sind sie dabei?


Nutzen

  • Verbesserung der Beziehung zu sich und Ihrem Partner
  • Sie können das Hin- und Herpendeln zwischen Unabhängigkeit und Abhängigkeit verlassen und eine gänzlich neue Qualität erschaffen.
  • Sie erkennen Ihre zum Teil nicht mehr bewussten Schlussfolgerungen über Partnerschaft, Ehe, Männer, Frauen, Macht, Sex, ... und können diese wandeln.
  • Sie lernen, dass Unabhängigkeit die Verschmelzung verunmöglicht und warum.
  • Sie steigern Ihre Anziehungskraft, Ihr Selbstwertgefühl und bringen mehr Zufriedenheit in Ihr Leben.
  • Sie erhalten wichtige Elemente, um Ihre Partnerschaft aufleben zu lassen.
  • Sie erkennen was bisher zwischen Verschmelzung mit Ihrem Partner und Ihnen stand.
  • Sie tauschen sich unter Frauen aus, was viel Austausch unter Gleichgesinnten und positive Energie bringen wird.

 

Inhalte

  • Partnerschaftsspielfeld
  • Selbstliebe Rituale
  • Wertepyramide erstellen
  • Erkennen und auflösen von hinderlichen Contexten
  • Die eigene weibliche Macht und Schönheit erkennen und neu beleben
  • Attraktivitätsquotient
  • Partnerschaftsuhr

 

Methoden

ndividuelle Coachingdialoge und Aufstellungsarbeit in der Gruppe, Austausch in der Gruppe

 

Teilnahmevoraussetzungen

Psychische Gesundheit, Begeisterung für Weiterentwicklung

 

Gruppengröße

8 - 20 Personen

 

Seminarort

an einem Wohlfühlort in der Südpfalz

 

Besonderheit:

Vor- und Nachbereitung - zur Einstimmung und zwecks erhöhter Nachhaltigkeit

 

Expertin

Claudia Oestreich (die Schwarzhaarige)

 

Preis

pro Person 720 €  inkl. MwSt. für Privatpersonen - Vorkasse -

inklusive Tagungsgetränke, 2 x Mittag- und Abendessen und Nachbereitung

 

Ihre eigenen Übernachtungskosten kämen noch dazu. Gerne verhandeln wir für einen besseren Preis im Tagungshotel oder nennen Ihnen umliegende Pensionen/Hotels.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ihre direkte Ansprechpartnerin: Claudia Oestreich , Tel. 06349-928220 oder post@cosa-akademie.de - Copyright by COSa Akademie, Klingenmünster (Pfalz)